emblem_fvp1                                                         

 

Sonntag 28.04.19

1. Gemeinschaftsangeln

Sonntag 26.05.19

Altenangeln




Heute18
Gestern30
Woche48
Monat832
Insgesamt80182

Vorbereitungslehrgang 2017

für die Angelfischerprüfung

Von Werner Castens

 

Der Lehrgang begann am 05.09.2017 mit drei Tagen Verspätung, aber mit 36 Anmeldungen. Erschienen sind dann aber nur 20 Kursteilnehmer. 16 Teilnehmer gelten für mich als verschollen, denn ich habe keine Info warum oder weshalb die Teilnahme nicht erfolgte. Die Kursteilnehmer welche erschienen waren, waren genau die Richtigen. Es war eine sehr homogene Gruppe, mit viel Humor in jeder Hinsicht. Wir hatten wieder einmal viel Spaß. Aber ernsthaftes Lernen stand ganz oben auf der Kursliste. Ich war begeistert, als ich bemerkte, es hat jemand Probleme, die Hilfe untereinander war sofort da. Das zeichnet eigentlich einen guten Kurs aus.

 

In der Praxis stellten wir dann fest, ein Teilnehmer hatte das falsche Material. Ich zeigte das Werfen (Schnalzen) unter Bäumen, und sagte dazu „bevor die Rute bricht, spricht sie mit Dir (sie knackt)“. Diese Rute brach sofort. Ich konnte nicht wissen, dass er seiner Rute nicht zuhört oder die Rute stumm war. Beim Angeln in Lahde am Teich wurde ein Hecht von 25 cm gefangen. Ich habe dann noch an einem Rotauge demonstriert, wie der Fisch ausgenommen wird. Es waren Kursteilnehmer dabei, die es noch nie gemacht hatten. Die Fische wurden von Markus Mailand zu diesem Zweck mitgebracht.  

  

Danke auch an Markus für seine Unterstützung in der Praxis. Einen großen Dank an unsere Gerätehändler Herrn Zendel, Herrn Barner und Herrn Birkle. Die Preise waren wieder das Sahnehäubchen. Am 08.11.2017 war dann die Prüfung in Minden. 15 Kursteilnehmer (13 Männer) haben bestanden. 4 Teilnehmer sind schon in der Theorie gescheitert, 1 Teilnehmer fiel aus gesundheitlichen Gründen aus. 

  

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei meinen Angelbrüdern und Freunden Fritz Schnabel und Dieter Brümmer für ihre jahrelange Lehrgangsbegleitung und Unterstützung bedanken. Sie konnten 2017 aufgrund Krankheit ihre Aufgaben nicht wahrnehmen. Ich habe gemerkt, hier fehlt etwas. Ich wünsche Beiden gute Besserung.

 

Allen Vereinsmitgliedern viel Petri Heil.